Begleitetes Gassigehen

Was ist "begleitetes Gassigehen"?

 

Hier ist kein Training vorgesehen.

 

Es bestehen vielleicht körperliche Handicaps des Halters, man hat einfach keine Lust alleine seine Runden zu ziehen, man möchte wissen, was in seinem Hund vorgeht, wenn er/sie sein Revier ergründet.

 

Ob es einer "Dolmetscherin" für Hündisch bedarf, eines netten Gesprächs während der üblichen Runde, Tipps und Kniffe beim sicheren Gassigehen oder auch mal ein kleiner Ausflug in neue Gefilde sein soll, den man sich so nicht zutraut, ich begleite Hunde mit seinem Herrchen/Frauchen. Gerne auch mit meinem Hund, die im Umgang mit rudelfremden Vierbeinern egal welcher Größe und Rasse geschult ist.

 

Sie ist eine orientierungsgebende Hündin, die das Gassigehen mit anderen Hunden erleichtert.

 

Nebenbei kann man seinen Hund besser interpretieren lernen, über (Fehl-)Verhalten debattieren oder einfach einen entspannten Moment genießen.

 

Da hier lediglich der begleitende Faktor im Fordergrund steht und keine Erziehungstrainings vorgesehen sind, beträgt die Stunde 25,- €.

 

Anfahrt ist im Nord-Westen Hamburgs (inklusive Speckgürtel) inklusive.

Alle anderen Bezirke + 15,- €

An Samstagen und nach 20 Uhr (abends bis 18 Uhr die letzte Stunde in den Wintermonaten von November bis März) ebenfalls + 5,- €.

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Ein Klick auf das Bild und Sie erfahren dort News über

Rock a Dog.

 

Teilen Sie unsere Seite!