Lilou

Parties of AbFab LaPalisse wurde 2018 im wunderschönen Château de Saint Etienne nahe Vichy geboren. 

 

Lilou, wie sie gerufen wird, ist die Tochter von der von uns gezogenen Rock a Dog´s A Kiss from A Rose named Aida, Patsy. 

Lilous Vater ist der US-Import Winterswind Faberge. 

 

Ihr Inzuchtkoeffizient liegt bei knapp 2 % auf 10 Generationen und ist somit Spitzenmarke in Europa.

Beide Eltern sind natürlich umfangreich auf alles getestet, was die moderne Vet-Medizin hergibt.

Wer uns kennt, weiß, dass das für uns selbstverständlich ist.

 

Auch Lilou wird zu gegebener Zeit umfangreich untersucht.

Aktuelle Untersuchungen umfassen monatliche Lab-Kontrolle auf Parasiten, Ernährungsberatung mit Anpassung des Futterplans und allgemein-veterinärmedizinische Untersuchungen.

Wie auch bei Mona haben wir das Glück, führende Experten auf ihren Fachgebieten zu unserem Team zählen zu dürfen. 

 

Lilou und ihre vier Brüder wurden mit großer Sorgfalt auf dem umfangreichen Anwesen des Château de Saint Etienne von Dr. Valvatne aufgezogen. 

 

Es zeigte sich früh, dass sie eine hohe Bereitschaft zur Kooperation hat, Freude am Apportieren, gerne soziale Kompetenzen entwickelt und rundum ein neugieriger, aufgeweckter Pudel ist! Ihre Ausgeglichenheit und Steadiness suchen in ihrem Alter ihresgleichen.

 

Wir waren sehr froh, dass ebenso die Beziehung zu ihrer Großmutter "passt". Lilou ist der einzige Hund, den Mona je beschützt hat. Im Spielverhalten der beiden manifestierten sich schnell Rituale. Das Beobachtungslernen ermöglicht große Sprünge in der Entwicklung von Lilou. Die beiden sind mittlerweile ein eingespieltes Gespann.

 

Wir erkunden gerade gemeinsam Interessen und Talente und sehen, was der Lütten am meisten Motivation bringt. 

Beeindruckend ist jetzt schon ihre Sprunggewaltigkeit, die sie offenbar von ihrem Großvater, einem Weitsprungmeister in den USA, geerbt hat und die auch ihr Vater eindrucksvoll zeigt. 

Ihre Nase hat sie bereits im zarten Alter von fünf Wochen zum gezielten Suchen eingesetzt, auch das weit ihrem Alter voraus. 

 

Obwohl sie von Beginn an in das Training mit anderen Hunden und Kindern einbezogen wurde, soll sie natürlich junger Hund bleiben, der sich ausprobiert, Unfug macht, sich in der Natur erlebt und sich dann lange und genüsslich erholen darf und muss. 

 

Es ist jeden Tag eine Riesenfreude die beiden großartigen Mädchen zu beobachten, wie sie einfach Hund sind und glücklich in sich ruhen. 

Das Training macht uns allen Spaß. Wie viel man von jedem Hund wieder neu lernen darf!

 

Wir sind gespannt, was die Zukunft für Lilou bereit hält! 

 

 

 

 

Aktuelles und Abenteuer posten wir regelmäßig auf Instagram oder Facebook

Ein wenig Comedy!

 

(Unsere Hunde werden frisch und ausgewogen ernährt. Dazu zählt auch "Grünzeugs". Weitere Infos gerne persönlich.)

PLAY!

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Ein Klick auf das Bild und Sie erfahren dort News über

Rock a Dog.

 

Teilen Sie unsere Seite!