Pflege

Pflege bedeutet nicht die allgemein bekannte Schur um der Schönheit Willen. Gerade Langhaarrassen mit Deck- und Unterhaar, oder rauhhaarige Hunde bedürfen der Jahreszeit angepasste Pflege, wie das Entfernen der Unterwolle oder das Trimmen. So ist Pflege eindeutig nicht unter dem primären Aspekt des "Schickseins" zu sehen, sondern der Gesundheit des Hundes.

 

Im Vordergrund stehen für mich das Wohlbefinden und die verhaltensmäßig fachgerechte Handhabung des Hundes.

Durch meine Arbeit als Trainerin kann ich mit den Ängsten und Unsicherheiten des Tieres umgehen.

 

Ich werde kein Frauchen oder Herrchen wegschicken. Sie können während der gesamten Pflege selbstverständlich anwesend sein. Sollte der Hund durch den Halter verunsichert werden, werde ich diesen jedoch bitten, sich dezent zurück zu ziehen und Ruhe zu bewahren. Dies jedoch nur im Interesse des Hundes.

 

Im Allgemeinen erwarte ich gleichwohl das Halten und Aufpassen des Halters während der Pflege, denn ich arbeite grundsätzlich ohne Galgen.

Sollte dies aus bestimmten Gründen (körperliche Handicaps, Zeitmangel, etc.) nicht möglich sein, bitte ich um Nachricht, ich werde dann gegen Aufpreis von 10,- € pro Pflegeprogramm Assistenz mitbringen.

 

Grundsätzlich soll der Hund dem Halter gefallen. Natürlich sind gängige Standards Maßstab. Aber was nützt ein vorgegebener Schurstandard, wenn Frauchen oder Herrchen sich einfach nicht damit anfreunden kann?

Bei der Frisur werden immer die Wünsche des Kunden berücksichtigt.

 

Allerdings werden aus vernünftigen Gründen keine Rassen raspelkurz geschoren, die ihre Unterwolle benötigen und nach einer Schur eine Schädigung des Haarkleides zu befürchten haben (bspw. Neufundländer, Schäferhunde, etc.). Diese Rassen benötigen eine spezielle Pflege des Deckhaares und das regelmäßige Entfernen der Unterwolle. Das erleichtert nicht nur die tägliche Pflege, sondern begünstigt den natürlichen Schutz des Felles.

 

Ausnahmen sind medizinische Indikationen, soll heißen auf Anordnung eines Veterinärs und/oder bei kompletter Verfilzung, sowie sehr alten Tieren.

 

Wir werden immer das Wohl des Tieres im Einzelfall betrachten und dementsprechend mit dem Halter entscheiden.

Ich bevorzuge zum entfernen der Unterwolle den sogenannten Blower, ein Hochdruck-Luft-Gebläse für Tierfell. Reste werden ausgebürstet.

Aufgrund des starken Umherwirblens der losen Haare wird eine Behandlung entweder draussen oder in geschlossenen Räumen wie Badezimmern empfohlen.

Da ich auch künftig die moderaten Preise, die den Tieren zugute kommen und den Halter mit der regelmäßigen Pflege anfreunden lassen sollen halten möchte, werde ich keine ungebadeten Hunde scheren oder schneiden.

Da durch Staub und Sand die Klingen sofort stumpf werden und das Schleifen sehr kostenintensiv ist, bitte ich hier um Verständnis.

 

Soll der Hund lieber eigenhändig gebadet werden, bin ich gerne bereit Shampoo zum Selber-Baden zur Verfügung zu stellen, so dass der Vierbeiner innerhalb von ca. 24 h vor dem Schneiden behandelt werden kann.

 

Zur Übersicht der Leistungen und Preise bitte rechts auf die Rubriken klicken.

Alle Pudelschuren.
Alle Pudelschuren.

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Ein Klick auf das Bild und Sie erfahren dort News über

Rock a Dog.

 

Teilen Sie unsere Seite!