An meinen Hund

Tausendmal und mehr

 

Seit du bei mir bist,

habe ich tausendmal mehr gelacht jeden Tag.

Wurde ich tausendmal mehr getröstet.

Habe ich hunderte Menschen kennen gelernt

Und tausend Freunde gefunden.

Höre ich besser zu,

sehe was du riechst.

Ich fühle mehr wie die Welt sich dreht,

wie die Zeit vergeht.

 

Es wird wie immer zu kurz sein,

unsere Weile.

So sauge ich jeden Tag in mich ein.

Bestaune deine kräftigen Füße,

drücke mein Gesicht in deine Wolle.

Verliere mich in deinen Augen.

Dieser Gang, deine Anmut!

Deine reine Aura.

 

Da! Du siehst etwas!

Ich folge deinem Blick.

Deine Ohren richten sich auf.

Ich höre mit dir mit.

Deine Nase bebt, deine Muskeln spannen,

nebeneinander sind wir Eins,

starren in die gleiche Richtung.

Auf der Jagd, eine Einheit, ein Gedanke ohne Worte.

 

Du bist so sehr du selbst,

wie ich es nie werden kann.

Und würdest dich doch nie über mich stellen wollen.

Kannst du lieben, so wie wir?

Brauchst du das?

Ist das, was du tust nicht viel mehr als das?

Würdest du nicht ohne eine Sekunde zu zögern

Dein Leben für jeden von unserer Familie geben?

Wie viel mehr ist das!

 

Ich bin mal wieder verzweifelt

und weine, bin am Boden.

Es ist tiefe, schwarze Nacht und ich friere

Innen und außen.

Du kommst.

Du drückst dich an mich.

- Leb weiter! Du musst! Du kannst!

Sieh mich an!

Ich werde es für dich tun, wenn du es nicht kannst. -

 

Das brauchst du nicht, denn seit du bei mir bist,

kann ich es.

Tausendmal und mehr.

 

 

(copyright: Yvonne Neuschulz. All rights reserved.)

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Ein Klick auf das Bild und Sie erfahren dort News über

Rock a Dog.

 

Teilen Sie unsere Seite!